silbende_kunst

Silben ist Gold.

Fäden. Die Fäden fallen aus. #11

... zum neuen Jahr präsentiert sich dieses Fädenheft – fadenarbeitend und fadengeheftet. „Schwarzfäden“, die ungesagten, durchziehen die Seiten, und „regenfäden“. Sternzwirne korrespondieren in einem Farbenkreis. Dann – „Aus der Dunkelheit“ – folgt ein gestickter Stern.

mit Beiträgen von: André Patten, Angelica Seithe, Frank Norten, Johanna Klara Kuppe, Johannes Witek, Jonis Hartmann, Michael Burgholzer, Michael Hillen, Oshild Wollenhaupt, Patrick Siebert, Ulrichadolf Namislow

Verlagspreis: 2,20 Euro (+ Versand)
ISSN: 1869-9464 bestellen »

silbende_kunst 11 Titelseite
Spiegelung einer Wimpelkette an einer x-verstrebten Eisenkonstruktion im Rotfilter eines Kameraobjektivs, auf einem Kaffeetisch liegend. Tisch und Kaffeetasse puzzeln sich zu einem Gesicht.